Auswanderer

Ich lese gerade das Buch „In die Neue Welt!  –  Deutsche Auswanderer in drei Jahrhunderten“, geschrieben von Simone Blaschka-Eick, der Leiterin des Deutschen Auswandererhauses in Bremerhaven. Ich bin fasziniert von der Erzählweise in Kombination mit geschichtlichen Informationen, Photos und abgebildeten Dokumenten. Auch von meinen Vorfahren sind so einige Sturhähne und Coldewey in die USA , bzw. Kanada ausgewandert. Nun kann ich sowohl deren Beweggründe als auch deren Aufbauleistungen und Entbehrungen besser nachvollziehen.

Im letzten Drittel des Buches geht es um die Auswanderung nach Russland und Südamerika.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.