Kurkeninken???

Den Ort Kurkeninken finde ich nicht, obwohl das Amt Balgarden 1810 angegeben ist, das liegt nahe Tilsit.
1820 und 1823 finde ich dann in Wahlprotokollen für den Vorsteher der Salzburger Anstalt Gumbinnen unter den Wahlmännern den “Schulze(n) und Dorfs Richter Herr(n) Leinert aus Karteningcken, Kr. Tilsit“. Diesen Ort gab es 10 km südlich von Tilsit, er hieß 1939 Kartingen. Inzwischen gibt es ihn nicht mehr.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>